Sonntag, 11. April 2021:

Fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran.
Psalm 62,11

Über uns

Unsere Ziele

07.11.2017 bis 19.11.2017: Visitation in der Evangelischen Kirchengemeinde Waghäusel

In der Zeit vom 7.11.-19.11.17 fand die so genannte Visitation statt.

Der Visitationskommission gehörten an: Frau Dekanin Mannich, Frau Pfarrerin Trautz, ihre Stellvertreterin, der Vorsitzende der Bezirkssynode, Herr Wermke und Mitglied des Bezirkskirchenrats, Herr Abele.

Am Ende des Besuches bestätigte die Kommission das, was bereits der
Moderator des vom Kirchenkompass-Prozesses, Herr Pfarrer Gölz,
in der Vorbereitung der Visitation, im Juni 2017 festgestellt hatte: Wir sind gut aufgestellt! Das gilt sowohl für die finanzielle Situation unserer Gemeinde, aber auch für die inhaltliche Arbeit vor Ort. Die Bandbreite der vorhandenen Angebote erstaunte die Kommission. Unsere Arbeit für und in der Gemeinde wollen wir am Leitbild vom „Salz der Erde“ ausrichten.

Besonders angetan waren die Besucher des Bezirks vom Engagement der
Gemeindejugend. Auch fanden sie, dass wir mit unserem Streben danach,
in Vielfalt Eins zu sein, auf dem richtigen Weg sind. In den Blick genommen
wurde auch das was schwierig ist. Zum Beispiel die Situation unserer
Gebäude. So kam auch der hohe Sanierungsbedarf an den beiden Kirchen
zur Sprache und die notwendigen Veränderungen an der Erlöserkirche, wie
z. B. die Schaffung der Parkplätze etc.
Am 19. November fand der Besuch seinen Abschluss. Nach dem Gottesdienst waren die interessierten Gemeindeglieder zur Gemeindeversammlung eingeladen. Dort wurden dann die so genannten Zielvereinbarungen vorgestellt:

Ziel 1:
Wir wollen Familien in unserer Gemeinde Heimat geben

Ziel 2:
Wir entwickeln in Zusammenarbeit mit den zuständigen kirchlichen,
staatlichen und kommunalen Stellen ein umsetzbares Konzept hinsichtlich
der Renovierung und Umgestaltung unserer Kirchen.

Ziel 3:
Wir wollen das Miteinander all derer, die in unserer Kirchengemeinde
Verantwortung tragen, fördern und stärken.

WIR STELLEN UNS VOR

Leitung und Verwaltung

charlotte hoffmann

Charlotte Hoffmann

Pfarrerin

Seit September 2010 bin ich Pfarrerin der Gemeinde Waghäusel und habe in Heidelberg und Marburg Theologie und Diakoniewissenschaften studiert. Die Zeit meines Lehrvikariats verbrachte ich in Hockenheim und war während des Pfarrvikariats in den Gemeinden Berghausen, Waghäusel und Friedrichstal auch zur Vakanzvertretung eingesetzt.

Katharina Blaich

Katharina Blaich

Diakonin

email: Katharina.Blaich@kbz.ekiba.de
Telefon: 07254-4067665

Susanna Remdt

Susanna Remdt

Ältestenkreis Vorsitzende

Ute Friedrich

Ute Friedrich

Sekretariat

Kirchengemeinderat

Susanna Remdt

Susanna Remdt

Vorsitzende des KGR

Aus Wiesental, 54 Jahre, verheiratet, Verwaltungsfachangestellte

Karoline Berger

Karoline Berger

Wiesental, 33 Jahre, verheiratet, Pathways Operations Manager, verantwortlich für ca. 300 Mitarbeitende und die Zielerreichung im Warenausgang im Onlineversand

Stefanie Bonsch

Stefanie Bonsch

Wiesental, 34 Jahre, verheiratet, Angestellte

Gent-Emmert

Holger Gent-Emmert

Waghäusel, 51 Jahre, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, Vertriebsleiter Süddeutschland bei der
Zahnärztlichen Abrechnungsgesellschaft AG

Rudolf Haas

Rudolf Haas

Wiesental, 68 Jahre, verheiratet, Pensionär

Volker Knecht

Volker Knecht

Kirrlach, 56 Jahre, verheiratet, Sachverständiger Betontechnologie

Frank Körner

Hambrücken, 50 Jahre, verheiratet, Project-Manager, Automotive
Ellli Lohrer

Ellli Lohrer

19 Jahre, Studentin

Margit Meinhardt

Oberhausen, 51 Jahre, verheiratet, Erzieherin/Sozialfachwirtin, Einrichtungsleitung der AWO Schülerhorte

Rita Richert

Oberhausen, 54 Jahre, verheiratet, Physiotherapeutin

Luisa Wegner

Luisa Wegner

Wiesental, 59 Jahre, verheiratet, Vemessungsingenieurin
Andre Wiesner

Andre Wiesner

Wiesental, 28 Jahre, Feuerwehrmann, EnbW
charlotte hoffmann

Charlotte Hoffmann

Pfarrerin

Katharina Blaich

Katharina Blaich

Diakonin