Samstag, 3. Dezember 2022:

Der HERR sieht vom Himmel auf die Erde, dass er das Seufzen der Gefangenen höre und losmache die Kinder des Todes.
Psalm 102,20-21

Bericht aus der Gemeindeversammlung

In der Gemeindeversammlung am 22.11.2015 haben der Kirchengemeinderat und Pfarrerin Hoffmann die Gemeinde über den baulichen Zustand des Friedenskirchen-Ensembles und des angrenzenden Gemeindehauses informiert.

Das Leitungsgremium der evangelischen Kirchengemeinde hob im Verlauf der Versammlung die Bedeutung der Friedenskirche für die Gemeinde und das Gemeindeleben hervor. Für den KGR führte Frank Körner aus dem Bauausschuss aus, dass nach Fertigstellung des neuen Gemeindehauses in Wiesental und der Schaffung eines barrierefreien Zugangs zur Erlöserkirche, die Sanierung des Friedenskirchen-Ensembles ansteht. Insbesondere ist der bauliche Zustand des Gemeindehauses, mit den sich darin befindlichen sanitären Anlagen, sehr schlecht. Die Verantwortlichen des EOK- Baureferats raten von einer auch nur temporären Nutzung des Gebäudes ab, da es komplett durchfeuchtet ist. Bedacht werden soll auch das gesundheitliche Risiko für die Reinigungskraft und für die Nutzer.

Für die Kirchennutzung ist eine hygienisch einwandfreie sanitäre Anlage unerlässlich. Zur Überbrückung, bis zur Sanierung, ist der Einsatz einer mobilen Bautoilette notwendig. Beim Gedankenaustausch in der Gemeindeversammlung wurde deutlich, dass diese Lösung in den Wintermonaten keine Option ist.

Deshalb werden in der Friedenskirche ab sofort bis Ende März 2016 keine Gottesdienste gefeiert, oder andere Veranstaltungen durchgeführt werden können. Das Gottesdienstangebot der Friedenskirche wird auf die beiden verbleibenden Predigtstellen verteilt und auf Anregung der Gemeindeversammlung hin, wird ein Fahrdienst angeboten.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Wiedereröffnung der Friedenskirche mit dem Gottesdienst an Karfreitag 2016.

Im kommenden Jahr wird der Leiter der Gemeindeversammlung, Thomas Deuschle, zu einer weiteren Gemeindeversammlung einladen, in der zu allen Entwicklungen, die Sanierung des Friedenskirchen-Ensembles betreffend, ausführlich informiert werden wird.